Die Bedienungsanleitung – Funktionsbeschreibung und Hinweise für ihre Übersetzung

Die Bedienungsanleitung – Funktionsbeschreibung und Hinweise für ihre Übersetzungen

Die Bedienungsanleitung ist ein Teil der technischen Dokumentation. Sie ist die wichtigste Informationsquelle für den Verbraucher, wie man das Produkt (z.B.: eine Maschine oder ein Gerät) sicher und bestimmungsgemäß gebrauchen soll.

Im Vergleich zu anderen technischen Dokumenten wird sie am häufigsten in viele Sprachen übersetzt. Aus diesem Grund ist es wichtig, ihre Merkmale und die wichtigsten Hinweise für ihre Übersetzung zu studieren.

 

Wen schützt die Bedienungsanleitung?

 

Die Bedienungsanleitungen schützen nicht nur den Verbraucher, möglichen Gefahren wegen unsachgemäßen Gebrauchs des Produkts zu entgehen. Sie schützt auch den Hersteller, falls es zu Personen- oder Sachschäden kommt, wenn das Produkt auf eine Art und Weise gebraucht wurde, die unzulässig ist.

 

Brauchen Sie eine Übersetzung?
FORDERN SIE EINEN UNVERBINDLICHEN
ANGEBOT AN!

 

Fehlende oder inkorrekte Bedienungsanleitung ist dann der erste Grund dafür, Regressansprüche an den Produzenten zu stellen.

 

Muss ich bei Einführung eines Produkts auf den polnischen Markt eine Betriebsanleitung in Polnisch liefern?

 

Die Betriebsanleitung gehört rechtlich zum Produkt. Jeder Käufer kann von dem Kaufvertrag rücktreten, falls er mit dem Produkt die Bedienungsanleitung in Polnisch nicht bekommen hat. Die fehlende Gebrauchsanweisung in polnischer Sprache kann die Grundlage für die Reklamation des Produkts sein. Des Weiteren besteht die Gefahr, dass die Vermarktung des Produkts gestoppt wird.

 

„Original – Bedienungsanleitung” oder „Übersetzung der Bedienungsanleitung”?

 

In der Europäischen Union soll die Betriebsanleitung in einer oder mehreren offiziellen Amtssprache(n) des Landes verfasst werden, in dem das Produkt in Betrieb genommen oder in Verkehr gebracht wird. In Polen soll dem Kunden die Bedienungsanleitung in Polnisch vorliegen. Mangel an der Bedienungsanleitung in der polnischen Sprache lässt das Produkt in Polen für mangelhaft halten. Die aus dem Original ins Polnische übersetzte Bedienungsanleitung soll mit „Übersetzung der Originalbedienungsanleitung” – „Tłumaczenie oryginalnej instrukcji obsługi” beschriftet werden.

 

Verständlichkeit der Bedienungsanleitung als Voraussetzung für die Sicherheit.

 

Gefahren können nicht nur durch Mangel an der Bedienungsanleitung oder Mangel an ihrer sprachlichen Version des Landes, in dem man das Produkt verkauft, entstehen. Unverständlichkeit der Bedienungsanleitung kann dieselben Folgen haben. Nacherfüllungsrecht, Schadenersatzansprüche oder Rücktrittsrecht stehen dem Verbraucher auch zu, wenn das Benutzerhandbuch unklar ist. Daher ist es besonders wichtig, sie von erfahrenen Übersetzern übersetzen zu lassen.

 

Worauf soll man bei der Verfassung oder Übersetzung der Bedienungsanleitung achten?

 

  • Verständlichkeit (klare, kurze und bündige Formulierungen, leicht verständlich für den Verbraucher)
  • Ausführlichkeit und Vollständigkeit (sie soll keine Fragen unbeantwortet und keine Antworten zweideutig lassen)
  • Klare und verständliche Gliederung (Inhalt vernünftig gegliedert und dargestellt, Layout soll lesbar sein)
  • Orientierungshilfen (z.B.: Bilder, Verzeichnisse)

 

Übersetzung der Betriebsanleitung – wichtige Hinweise

 

Laut Vorschriften der Europäischen Union soll jedem Gerät oder jeder Maschine, die in einem EU-Mitgliedsland vermarktet wird, die Bedienungsanleitung in der Sprache des Ziellandes beiliegen. Dies erfordert die Übersetzung der Originalbedienungsanleitung – je nach Bedarf in eine oder mehrere Sprachen.

 

Wo kann man die Bedienungsanleitung übersetzen?

 

Die korrekte und fehlerfreie Übersetzung der technischen Dokumentation und vor allem der Bedienungsanleitung ist unter anderem die Voraussetzung, das Produkt auf den internationalen Markt einzuführen und es effektiv zu verkaufen. Aus diesem Grund wäre es schon empfehlenswert, den Übersetzungsprozess einem erfahrenen technischen Übersetzer zu überlassen. Die Betriebsanleitungen betreffen zahlreiche Produktbranchen und branchenspezifische Sprache, sie enthalten Fachausdrücke und verlangen ein umfangreiches sprachliches und technisches Wissen von dem Übersetzer. Die größte Erfahrung in der Übersetzung der Bedienungsanleitungen haben Übersetzungsbüros für technische Dokumentation.

 

Welche Vorteile hat es, mit der Übersetzung einer Gebrauchsanweisung ein Büro für technische Dokumentation zu beauftragen?

 

  • In einem Übersetzungsbüro wird die Gebrauchsanleitung oft gleichzeitig in mehrere Sprachen übersetzt. Unklarheiten, die von einem Übersetzer „entdeckt” werden, werden sofort auch mit anderen Übersetzern diskutiert. Auf diese Weise schauen zur gleichen Zeit mehrere Augen auf den Text. Sprachliche Schwierigkeiten bei der Übertragung können verglichen und gemeinsam gelöst werden.
  • „Zwei Köpfe sind besser als einer”- ein technisches Übersetzungsbüro wie Slavis engagiert in den Übersetzungsprozess mehrere Leute – hier sind bei einer Übersetzung je nach Bedarf ein Graphiker, ein Techniker, ein Übersetzer, ein zweiter Übersetzer als Korrektor tätig. Übersetzungen werden als Projekte behandelt und stufenweise realisiert.
  • In einem technischen Übersetzungsbüro gibt es eine umfangreiche Translation Memory – Bibliothek. Die Texte werden kohärent übersetzt, die Anwendung der Translation Memory lässt die Fehler vermeiden, den Preis günstiger machen und entsprechenden Fachwortschatz für die nächsten Projekte speichern.

 

Klicken Sie hier, um Ihr kostenfreies Übersetzungsangebot zu erhalten!

Autor: Michal Wiewior

CEO in Slavis Technical Translations, Sworny - Certified Translations