Wie Kann Ich PDF in Word Umwandeln – Teil 2

PDF in Word umwandeln – Teil 2

Stellen Sie sich oft die Frage, wie Sie Dokumente in PDF in Word umwandeln können? Wir möchten Ihnen hier, mit einer ausführlichen graphischen Anleitung zeigen, wie Sie ihre Texte Im Handumdrehen in das PDF-Format konvertieren.

Nach dem Vorbild der Profis PDF in Word umwandeln

Im ersten Teil unseres PDF-to-Word Mini-Guide, haben wir Ihnen eine ausführliche Zusammenfassung mit grundlegenden Informationen zur Konvertierung von Texten und Dokumenten vorgestellt. In fünf Schritten haben wir Ihnen die Identifizierung des Dokuments, das Ausgabeformat, die Definition und die einfachste Methode, wie Sie PDF in Word umwandeln und bearbeiten, näher gebracht. Außerdem haben Sie erfahren, warum es heutzutage wichtig ist, mit umgewandelten Dateien zu arbeiten.

Im zweiten Teil unserer Dokumentation erfahren Sie nun, Schritt für Schritt, wie Sie in der Praxis PDF in Word umwandeln. Anhand einer so genannten „Roadmap” mit Screenshots sehen Sie in Schrift und Bild genau, wie die Dokumente mit einer Software konvertiert werden. Als Übersetzungsbüro nutzen wir dazu unsere jahrelange Erfahrung, unser Know-how und die fortschrittlichen Software-Produkte von Slavis Translation Services. Mit den von uns aufgezeigten Tipps und Ratschlägen in Bild- und Schriftform konvertieren auch Sie selbst komplexe PDF-Dateien. Dabei ist es vollkommen gleichgültig ob das Format des Quelltextes für PDF-Formate editierbar ist.

Slavis bietet Ihnen die Wahl zwischen mehreren Methoden an

Wenn Sie PDF in Word umwandeln möchten, stellt Ihnen Slavis Translation Services drei verschiedene Methoden vor, die Ihnen ein sehr gutes Ergebnis liefern. Die Methoden sind einfach verständlich und liefern absolut professionelle Ergebnisse. Sie erhalten selbst dann ein anständiges und professionelles Resultat, wenn der Ausgangstext von geringer Qualität ist und nicht editiert werden kann. Auch wenn Sie unter Zeitdruck stehen und wenig Personal zur Verfügung haben, finden Sie hier eine einfache Möglichkeit, um PDF in Word umwandeln zu können.

Wie im 1. Teil unseres Mini Guides ausführlich erklärt, gibt es eine Menge Möglichkeiten PDF in Word zu konvertieren. Viele Dokumente werden allerdings nur umgewandelt, wenn das Layout des PDF-Dokuments nicht zu kompliziert ist, oder es sich um einen kurzen Text handelt. Mit den drei folgenden Lösungen, die Ihnen Slavis bietet, ist es vollkommen gleichgültig wie der Text formatiert ist und wie kompliziert das Layout der PDF-Datei aufgebaut ist. Schauen Sie sich die folgenden Konvertierungen einfach an.

Methode1: PDF in Word umwandeln mit einer Adobe Software

Mit den älteren Adobe Programmen war es nur möglich, kopierbare Dateien zu konvertieren. Mit den heutigen Adobe Lösungen, bei denen es allerdings meist notwendig ist, einen Cloud-Dienst des Anbieters zum Abspeichern der Dokumente in Anspruch zu nehmen, können Sie auch kompliziert aufgebaute Dateien von PDF in Word umwandeln und bearbeiten.

1 Öffnen Sie Ihre Adobe Anwendung.

PDF to WORD conversion

2 Klicken Sie auf Datei >>> Öffnen.

PDF to WORD conversion

3 Wählen Sie die gewünschte Datei aus und Klicken Sie auf „Datei” >>> „Öffnen” (Sie müssen vorab zum Speicherort navigieren, um eine Datei öffnen zu können).

PDF to WORD conversion

4 Sie fahren mit der Konvertierung fort, indem Sie auf den Reiter „Speichern als…” klicken (In den verschiedenen Adobe Versionen können sich diese Reiter unterscheiden!).

PDF to WORD conversion

5 Wählen Sie den Dateityp aus. Wenn Sie den Mauszeiger auf der Schaltfläche gedrückt halten, öffnet sich ein Pop-up Fenster mit einem Drop-down Menü. Wählen Sie jetzt das Format Microsoft Word-Dokument. ( Je nach Größe des PDF-Dokuments, kann die Konvertierung einige Minuten dauern).

PDF to WORD conversion

6 Wenn Sie die konvertierte Datei im gleichen Zielordner abgelegt haben wie das Original Dokument, können Sie es jetzt über die Schaltfläche „Öffnen” aufrufen.

PDF to WORD conversion

7 Überprüfen Sie jetzt die Konvertierung der Datei und führen wenn nötig kleine Korrekturen durch. Wenn Sie PDF in Word umwandeln gehen bei einigen Dokumenten Zeilenumbrüche oder Textabschnitte verloren. Sie sollten zur Überprüfung beide Dokumente am Bildschirm gegenüberstellen, um Abweichungen schneller zu erkennen.

PDF to WORD conversion

Methode 2: Konvertierung von Dokumenten mit Abbyy Software

Der Slavis Translation Service verwendet sowohl den ABBYY Finereader als auch den ABBYY PDF Transformer +. Am Beispiel einer kopierbaren PDF-Datei, sehen Sie in den nachfolgenden Screenshots in einer Schritt-für-Schritt Darstellung, wie PDF in Word mit dem ABBYY PDF Transformer + konvertiert wird.

1 Öffnen Sie die ABBYY PDF Transformer + Anwendung.

PDF to WORD conversion

2 Klicken Sie links auf „Öffnen”.

PDF to WORD conversion

3 Wählen Sie die zu konvertierende Datei aus und Klicken Sie auf „Öffnen” (Damit die PDF-Datei angezeigt werden kann, müssen Sie vorab zum Speicherort navigieren).

PDF to WORD conversion

4 Fahren Sie mit der Konvertierung fort, indem Sie auf der Lesezeichenleiste den Button „Konvertieren zu” anklicken. In einem Pop-up Menü wählen Sie das Microsoft Word-Dokument aus.

PDF to WORD conversion

5 Je nach Größe der PDF-Datei, kann die Konvertierung des Dokuments mit dem ABBYY PDF Transformer + einige Zeit in Anspruch nehmen.

PDF to WORD conversion

6 Nachdem das Word-Dokument erzeugt wurde, speichern Sie die Datei ab. Nach dem Speichern kann das Dokument geöffnet und weiter bearbeitet werden.

PDF to WORD conversion

7 Wie bei Adobe Programmen, können auch beim ABBYY PDF Transformer + Zeilenumbrüche oder Textabschnitte durch die Konvertierung verloren gehen. Überprüfen Sie daher die Dateien in einer Gegenüberstellung.

PDF to WORD conversion

Methode 3: OCR (Optical Character Recognition) mit Abbyy Software

Online Konverter oder auch Adobe Programme scheitern in der Regel an Dateien, die nicht edietierbar sind oder sich nicht kopieren lassen. Mit OCR (Optical Character Recognition) lassen sich selbst diese PDF in Word umwandeln und anschließend weiter bearbeiten. Anhand der dritten Methode zeigen wir Ihnen jetzt, wie Sie nicht editier- und kopierbare PDF-Dateien mit der ABBYY PDF Transformer + in ein Microsoft Word-Dokument umwandeln. Fangen wir an!

1 Öffnen Sie die ABBYY PDF Transformer + Anwendung.

PDF to WORD conversion

2 Klicken Sie links auf das Symbol „Öffnen”.

PDF to WORD conversion

3 Sobald Sie zum Ziellaufwerk navigiert haben, können Sie die Datei auswählen, die Sie konvertieren möchten.

PDF to WORD conversion

4 Klicken Sie auf „Erkennen” (Recognize) auf dem OCR-Button (Optical Character Recognition).

PDF to WORD conversion

5 Es öffnet sich ein Pop-up Fenster. Hier legen Sie die Quellsprache des Dokuments fest, um die PDF in Word umwandeln zu können. Drücken Sie jetzt die Schaltfläche „Text erkennen”.

PDF to WORD conversion

6 Je nach Größe und Umfang kann die Texterkennung der Datei einige Minuten in Anspruch nehmen. Dies ist im Besonderen der Fall, wenn sich Textabschnitte, Bilder oder Grafiken im ursprünglichen Dokument abwechseln.

PDF to WORD conversion

7 Nach der Texterkennung markieren Sie einzelne Textabschnitte mit dem Mauszeiger oder wählen mit dem Befehl „STRG+A” das ganze Dokument aus.

PDF to WORD conversion

8 Mit dem Befehl „konvertieren” >>> Microsoft Word-Dokument, können Sie jetzt Teile oder das gesamte Dokument von PDF in Word umwandeln.

PDF to WORD conversion

9 Warten Sie einen Augenblick, während ABBYY PDF Transformer + das Dokument konvertiert.

PDF to WORD conversion

10 Speichern Sie das erzeugte Word Dokument individuell an einem Speicherort ab und öffnen Sie es für die Weiterverarbeitung.

PDF to WORD conversion

11 Führen Sie wie bei den vorherigen Methoden eine Korrektur der Datei und die Gegenprobe mit dem Originaldokument durch.

PDF to WORD conversion

Nächste Schritte?

Mit einer dieser drei Methoden können Sie jetzt sicher und problemlos PDF in Word umwandeln. Nach dem Konvertieren sehen die Dateien jetzt genau so aus, wie Sie es wünschen und Sie können Sie für den Zweck verwenden, den Sie angedacht haben. Wir bei der Slavis Übersetzungsagentur gehen hier noch einen Schritt weiter. Wir beschäftigen uns damit, wie englischsprachige PDF-Formate in Sprachen wie beispielsweise polnisch übersetzt werden können. Die Übersetzung von PDF-Inhalten ist ebenso aufwändig und anspruchsvoll, wie das Übersetzen aus anderen Textformaten. Es Bedarf dazu viel Know-how. Und Slavis ist genau der Partner für Übersetzungen in alle Sprachen, der Ihnen dieses Know-how bietet.

Im 3. Teil unseres PDF-to-Word Mini-Guide werden wir Ihnen zeigen, wie PDF-Dateien professionell übersetzt werden. Wir werden Ihnen genau erklären, auf welche Details Sie achten müssen und welche Programme geeignet sind, um eine ansprechende Übersetzung zu erhalten. Sie finden den 3. Teil unseres PDF-to-Word Mini-Guide in unseren neuesten Blog-Einträgen.

Kontaktieren Sie uns heute noch und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Autor: Michal Wiewior

CEO in Slavis Technical Translations, Sworny - Certified Translations