Wichtige Tipps für Unternehmen, die ein professionelles Übersetzungsbüro suchen

Professionelles Übersetzungsbüro – für Unternehmen, die innerhalb und außerhalb der europäischen Grenzen im Import und Export tätig sind, spielen gute Übersetzungen eine sehr wichtige Rolle. Schlecht übersetzte Verträge und Formulare können neue und bestehende Geschäftsbeziehungen strapazieren oder zum Scheitern von Aufträgen führen.

Die Zusammenarbeit mit einem professionellen Übersetzungsbüro ist daher essentiell. Doch was leistet ein gutes Übersetzungsbüro und auf was müssen Unternehmer achten?

Ein gutes Übersetzungsbüro garantiert einen hohen Qualitätsstandard bei Übersetzungen

Ein guter Übersetzungsdienst bietet detailgenaue Übersetzungen aus der Muttersprache in viele verschiedene Sprachen an. Spezialisierte Dienste übersetzen Texte für den Handel und die Industrie, wie beispielsweise Betriebs- oder Gebrauchsanleitungen. Des Weiteren werden rechtliche Bestimmungen, Urkunden und amtliche Dokumente in der gewünschten Landessprache angefertigt. Hierzu gehören unter Anderem Export- und Importbestimmungen für verschiedene Länder oder die allgemeinen und speziellen Geschäftsbedingungen für Unternehmen.

 

Brauchen Sie beglaubigte Übersetzung? Klicken Sie hier: Sworny.com

 

Um einen hohen Qualitätsstandard zu garantieren, werden die Texte in einem Übersetzungsbüro nach ihrer Übersetzung mehrfach auf ihren korrekten Inhalt, die Struktur, die Grammatik und die Rechtschreibung überprüft. Diese Überprüfungen finden zum Teil auch maschinell statt und werden mit hochwertigen Übersetzungs-Softwares, wie beispielsweise mit sdl trados studio 2015 oder sdl trados studio 2014 professional vorgenommen.

Worauf achten, wenn Sie ein Übersetzungsbüro suchen

Ein qualitativ hochwertiger Übersetzungsservice von einem externen Dienstleister verursacht Kosten

Unternehmen, die sich für Übersetzungen eines professionellen Übersetzungsbüros entscheiden, haben mit verschiedenen Kosten zu rechnen. Zum vereinbarten Pro-Wort-Preis fallen zusätzlich Nutzungsentgelte für spezifische Software-Produkte und verschiedene Gebühren an. Zu diesen Gebühren gehören unter Anderem das Speichern verschiedener Dokumente und das Bereitstellen der Texte in verschiedenen Formaten.

Auch das individuelle Projektmanagement eines Unternehmens wird in der Regel von einem Übersetzungsdienstleister in Rechnung gestellt. Damit Unternehmen bei der Rechnungsstellung keine bösen Überraschungen erleben, sollten Preise von verschiedenen Agenturen immer miteinander verglichen werden. Wenn ein Übersetzungsbüro einen Festpreis für Übersetzungen anbietet, sollten alle Vertragsdetails schriftlich fixiert werden.

Es rentiert sich für Unternehmen auch danach zu fragen, ob bei größeren Aufträgen Rabatte und sonstige Nachlässe durch das Übersetzungsbüro gewährt werden.

 

Online Übersetzungsbüros bieten oft günstige Übersetzungen an, die nicht unbedingt gut sein müssen

 

Wie in jeder Branche sind auch bei den Übersetzungsservices viele Low-Cost Anbieter auf dem Markt. Damit diese günstigen Preise möglich werden, verzichten diese Übersetzungsbüros oft auf ausgebildetes oder qualifiziertes Personal oder sie verwenden ältere Technik und Software-Produkte. Bei vielen Übersetzungen werden auch wichtige Punkte übersprungen, um den Unternehmen schneller ein Ergebnis liefern zu können. Ob dann aber die gewünschte Qualität geliefert wird, ist nicht gesichert.

Es ist daher wichtig bei einem Erstgespräch danach zu fragen, ob und welche Qualifikationen die angestellten Übersetzer haben. Ein Übersetzungsbüro das qualifiziertes Personal beschäftigt, gibt darüber bereitwillig Auskunft. Die Frage nach der verwendeten Software kann ebenfalls ein wichtiger Indikator für ein gutes Übersetzungsbüro sein.

Übersetzungsdienstleister, die eine Software wie das sdl trados studio und die dazu benötigten CAT Tools benutzt, ist in der Regel „up to date”. Auch Unternehmer, die nur wenig Zeit zur Verfügung haben, sollten die verschiedenen Angebote in ihrer Stadt oder im Internet miteinander vergleichen. Wer die Angebote nicht selbst vergleichen kann sollte diese wichtige Aufgabe einer Person seines Vertrauens übertragen.

Gute Referenzen spiegeln die Qualität eines Übersetzungsbüros wieder

Es ist eine gute Werbung für ein Übersetzungsbüro, wenn sich Bestandskunden und ehemalige Kunden positiv über erbrachte Leistungen äußern. Unbekannte Übersetzungsdienstleister oder Übersetzungsbüros, die keine zufriedenen Kunden nachweisen können, sollten bei der Auswahl nicht berücksichtigt werden. Die Referenzen, die ein Übersetzungsbüro auf seiner Webseite präsentiert, sind ein klarer Indikator für eine gute Qualität.

Aus diesem Grund entscheiden sich viele Kunden für ein Online Übersetzungsbüro wie Slavis. Das Übersetzungsbüro hat im Laufe der Jahre für viele große und kleine Unternehmen qualitativ hochwertige Übersetzungen fertig gestellt. Slavis kann bei seinen Übersetzungen auf jahrelange Erfahrungen zurück greifen und arbeitet mit den neuesten Software-Produkten und CAT Tools. Durch die verwendete Technik können wir als professionelles Übersetzungsbüro, große Textmengen in hochwertiger Qualität liefern.

 

Kontaktieren Sie uns deshalb heute noch und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Autor: Michal Wiewior

CEO in Slavis Technical Translations, Sworny - Certified Translations